Loading...
Gesunde Vielfalt

Das optimale Schichtsystem ist ein wichtiger Baustein des betrieblichen Gesundheitsmanagements. Gesunde, zukunftsorientierte, am betrieblichen Bedarf ausgerichtete Arbeitsplätze haben hohe Priorität. GLOBALFOUNDRIES Dresden hat deshalb - basierend auf den neuesten arbeitswissenschaftlichen Erkenntnissen - das Kontischichtsystem CPS 3.0 für alle Mitarbeiter in der Produktion und verschiedene produktionsunterstützende Bereiche eingeführt.

Viele wertvolle Tipps für Schichtarbeiter findet ihr auch in unserer neu gestalteten Broschüre.
Download Broschüre "Leben im Schichtsystem"

Gesundes - Schichtuhr


Verträglichkeit und Flexibilität verbessert

Die Schichtteams durchlaufen in 2 Blöcken jeweils feste, vorwärts rollierende 10-wöchige Schichtzyklen. Die Schichtdauer beträgt dabei nur noch 8 Stunden 20 Minuten - inklusive 30 Minuten bezahlter Pause. Durch den Wechsel von 2x Früh- zu 2x Spät- und 2x Nachtschicht, gefolgt von mehr als 48 Stunden Freizeit im Block, wurde eine hohe Verträglichkeit und ein optimaler Ausgleich der Mehrbelastung geschaffen. Neben der bezahlten Pause erhalten die Mitarbeiter zudem die Konti-Schichtzulage sowie Nacht-/Sonn- und Feiertagszuschläge.

Block A Schichtsystem Block A
Block B* Schichtsystem Block B *Nur bei triftigen Gründen und nach Absprache mit Management/HR.

Flexibilität und Work-Life-Balance

Ein weiterer Meilenstein des CPS 3.0 ist die geschaffene Flexibilität. Durch die Verkürzung der Schicht und die festen Zyklen ist es besonders familienfreundlich und lässt sich besser in die täglichen Abläufe integrieren. Darüber hinaus bietet GLOBALFOUNDRIES Dresden 7 Teilzeitmodelle an, die in das Schichtsystem integriert werden können. Die Möglichkeit des flexiblen Arbeitsbeginns schafft zusätzlichen Freiraum für die Organisation von Kinderbetreuung oder Pflege. So konnten die individuelle Vereinbarkeit und Anpassung an den eigenen Alltag weiter spürbar verbessert werden.

Gesundes Schichtsystem

Die Vorteile unseres Schichtsystems auf einen Blick