Loading...
Gesunde Vielfalt

Umwandlung des anteiligen 13. Monatsentgeltes in Freizeit

Wir von GLOBALFOUNDRIES Dresden möchten dir eine ausgewogene Work-Life-Balance bieten. Allen Mitarbeitern ist es daher unter bestimmten Voraussetzungen möglich, das jeweilige anteilige 13. Monatsgehalt teilweise in zusätzliche bezahlte Freizeit umzuwandeln. Dadurch hast du die Möglichkeit, dir deine Arbeitszeit noch flexibler einzuteilen, zeitlichen Stress zu reduzieren und beispielsweise Familie und Beruf besser miteinander zu vereinbaren.

Voraussetzung: Der Antrag auf Umwandlung für das jeweilige anteilige 13. Monatsgehalt ist (innerhalb definierter Zeitfenster) in Service Now verfügbar. Nach Rücksprache mit dem Vorgesetzten muss die Umsetzbarkeit geprüft werden. Für den Zeitraum eines halben Jahres können für Vollzeitbeschäftigte (Teilzeitbeschäftigte entsprechend anteilig vermindert) maximal 50 Stunden gewährt werden. Tatsächlich in Anspruch nehmen (von den 50 Stunden) kann man auch weniger. Das regulär zustehende anteilige 13. Monatsgehalt wird zum Auszahlungszeitpunkt (jeweils im Juni/November eines Jahres) um den Wert der tatsächlich in Anspruch genommenen Stunden reduziert. Für Mitarbeiter, die eine Umwandlungsvereinbarung abgeschlossen haben, erfolgt die Beantragung und Genehmigung der konkreten Zeiträume über PeopleSoft Employee Self Service. Das Arbeitszeitguthaben muss im grünen Bereich sein, zudem hat der reguläre Urlaub Vorrang. Dein Ansprechpartner bei weiteren Fragen ist das HR Solution Center.

JobTicket/Jahres-Fahrausweis

Als GLOBALFOUNDRIES Dresden-Mitarbeiter profitierst du bei Fahrten mit Bus und Bahn, denn alle Jahres-Fahrausweise der Dresdner Verkehrsbetriebe (DVB) werden von uns bezuschusst. Das vergünstigte Jobticket berechtigt zur Nutzung der öffentlichen Verkehrsmittel im Verkehrsverbund Oberelbe (VVO) entsprechend der gewählten Tarifzone und ist rund um die Uhr gültig, montags bis freitags von 6 bis 18 Uhr aber nur in Verbindung mit einem Personaldokument (nicht übertragbar). In der übrigen Zeit kann das Jobticket an andere Personen weitergegeben werden (gilt nicht für Azubis zum ermäßigten Preis). Die Mitnahme eines Fahrrades oder Hundes ist immer möglich. Montags bis freitags von 18 bis 4 Uhr sowie ganztags an Wochenenden und Feiertagen gelten zudem großzügige Mitnahmeregelungen für einen weiteren erwachsenen Mitfahrer und bis zu vier Kinder. So kannst du unsere Landeshauptstadt und das Dresdner Umland erkunden und schonst dabei auch noch die Umwelt.

Voraussetzung: Für den Erwerb des Jobtickets der DVB gibt es keine weiteren Voraussetzungen. Dein Ansprechpartner bei weiteren Fragen ist das HR Solution Center, Anträge findest Du im MyHR Intranet.

Unterstützung von Hinterbliebenen

Im Falle des Todes eines Mitarbeiters zahlt GLOBALFOUNDRIES Dresden dem Ehepartner, den Kindern oder den Eltern des Mitarbeiters (sofern diese unterhaltsberechtigt waren und auch tatsächlich von dem Mitarbeiter unterhalten worden sind) das anteilige Entgelt für den Sterbemonat und drei zusätzliche Monatsentgelte. Diese Zahlung wird jedoch maximal bis zu einem bereits festgelegten Austrittstermin, z. B. aufgrund von Eigenkündigung, gewährt.

Darüber hinaus gewährt GLOBALFOUNDRIES U.S. Inc. dem oben genannten Personenkreis eine einmalige Zahlung in Höhe von 4.000 Euro. Diese Leistung ist freiwillig und kann durch die GLOBALFOUNDRIES U.S. Inc. jederzeit im freien Ermessen verändert oder für die Zukunft aufgehoben werden.

Weitere Benefits

Wir bei GLOBALFOUNDRIES Dresden bieten darüber hinaus viele weitere Vorteile. So gibt es beispielsweise in den Pausenräumen diverse Angebote, wie eine Bücherecke und einen Aktivraum inklusive Tischkicker und einer Spielekonsole. Solltest du während der Pause etwas Zeit für dich brauchen, bietet dir unser Ruheraum die nötigen Rückzugsmöglichkeiten. Diverse Heißgetränke gibt es in den Teeküchen umsonst und Mitarbeiter mit einer Betriebszugehörigkeit ab fünf Jahren erhalten ein Geschenk zum Jubiläum. Zudem gibt es sowohl einen Geldautomaten als auch eine Reinigung vor Ort, in der Arbeits- und Privat-Textilien gegen eine Gebühr abgegeben werden können.